Dissertation lusager du service public. Studies have revealed that sports playersfeel a greater burden in matches when defending the home territory, andsome teams use aggressive displays to intimidate their opponents.

Preisübergabe für "Unser Dorf hat Zukunft"

hw_0084am Donnerstag den 13. August 2015 findet um 18:00 Uhr

die Preisübergabe für den 1. Sieg beim
Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ statt.

Dazu möchten wir alle Malstedterinnen und Malstedter herzlich einladen.
Wir erwarten Ehrengäste vom Landkreis, von der Samtgemeinde und von der Kommission. Die Presse wird auch vertreten sein.

Die Veranstaltung findet bei der Alten Schmiede statt.

Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Wir freuen uns auf euch.
Das UDhZ-Team.

Unser Movewagen fährt wieder…

Flyer FrontWer möchte mitfahren?
Am 22.08.2015 auf dem Bördemove in Lamstedt und

am 05.09.2015 auf dem Schlagermove in Ahlerstedt.

hw_0085

3 Tage Sommerfest in Malstedt vom 07. bis 09. Aug. 2015

plakat_gelb_A2Plakat-FreitagGestartet wird am Freitag den 07.08.2015 um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz mit dem Kinder Human Kicker. Während des Nachmittags kann man sich schon bei Kaffee und Kuchen, sowie vor Ort zubereiteten Waffeln, stärken. Ab 18:00 Uhr startet das Human Kicker der reiferen Jugend. Anschließend startet die Würfel-Zelt-Fete mit DJ + DISCO-TEAM.
Der Samstag 08.08.2015 beginnt um 19:00 Uhr mit den Feuerwehrwettkämpfen. Im Anschluss ab 20:00 Uhr geht es mit der Oldie-Disco weiter.
Am Sonntag 09.08.2015 beginnt das Sommerfest um 12:00 Uhr mit dem gemeinsamen Mittagessen im Zelt. Es folgt ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Tanzvorführungen, Sketchen, einer großen Verlosung und natürlich am Nachmittag mit Kaffee und selbst gebackenen Torten.
Das Kinderfest mit tollen Spielen startet um 14:30 Uhr. Kinder lasst euch überraschen.

"Unser Dorf hat Zukunft"

Geschafft! Wir haben beim 44. Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" den Ersten Platz erreicht.

Am 17.07.2015 wurden die Preise im Rotenburger Ratsgymnasium vergeben.

Die Siegerurkunde ist hier verfügbar.

Vielen herzlichen Dank an Alle die mitgeholfen haben das wir so erfolgreich waren. Daumen hoch

Am 20.07.2015 ist dazu ein Artikel in der Zevener Zeitung erschienen.

Umriss_mit_Button

Anschluss an die Schmutzwasserkanalisation

Einige oder alle von euch sollten ein Schreiben von der Samtgemeinde erhalten haben. Darin ist der Antrag um an die Schmutzwasserkanalisation anzuschließen. Dem Antrag muss ein Lageplan beigefügt werden.

Die Lagepläne können hier bestellt werden (kostenpflichtig):

http://www.gll.niedersachsen.de/portal/…

Lagepläne sind auch bei der Samtgemeinde erhältlich.

 Abwasser-Eröffnung

"Malstedt liegt Bewohnern am Herzen"

So der Titel des Artikels in der "Bremervörder Zeitung" vom 2. Juli.
Auf der Endbereisung durch die „Unser Dorf hat Zukunft“- Kommission wurden wir von der Bremervörder Zeitung begleitet.
Hier der ganze Artikel.

DSC_0296

"Unser Dorf hat Zukunft"

Das war sie nun die Endbereisung durch die „Unser Dorf hat Zukunft“- Kommission. Wir haben unser Bestes gegeben um Malstedt zu präsentieren. Vielen Dank bei allen Mitbürgern und Mitbürgerinnen die in den letzten Monaten so viel für das Dorf gearbeitet haben.
Das Ergebnis erfahren wir am 17.07.2016.
DSC_0298

Abwasser ist jetzt offiziell in Betrieb

Es ist geschafft. Heute wurde der Abwasserkanal offiziell eröffnet. Damit ist Malstedt jetzt an die Kläranlage in Selsingen angeschlossen. Die Samtgemeinde Selsingen hat insgesamt 1,3 Millionen Euro investiert.
Abwasser-Eröffnung

„Unser Dorf hat Zukunft“

am 30. Juni 2015 morgens um 09:00 Uhr
findet die Endbereisung durch die „Unser Dorf hat Zukunft“- Kommission statt.

Dann geht es darum, ob wir in den letzten Monaten erfolgreich gearbeitet haben. Wir wünschen uns, dass wieder Alt und Jung zahlreich vertreten sind und im Bus mitfahren.
Für die Endbereisung stehen uns 1 ¾ Stunden zur Verfügung um uns von unserer besten Seite zu präsentieren.

Nehmt euch schon mal frei!

Wir freuen uns auf Euch.
Das UDhZ-Team.

 

 

 

 

(Bildquelle: Wikipedia)

Auch die Junge Generation hilft mit…

Überall wird für den 30.06. gearbeitet und vorbereitet. Das will sich unsere junge Generation nicht nehmen lassen und packen fleißig mit an. Wenn als Belohnung dann noch ein Besuch im Deinstedter Melkhus winkt, dann motiviert das besonders.
Herzlichen Dank an Dagmar für die Idee und die Organisation. Daumen hoch

DSCF0101DSCF0118